Yin & Yang complete Body –Deep Fascia release

1. Mai 10.30 -14.30 Uhr
Mitglieder des Private Yoga Institute 6 6 €/ Nicht Mitglieder 7 2 €
Komm mit uns auf eine Reise zu den „tiefen Schichten“ Deines Körpers.

Durch die Selbstmassage einzelner Körperpartien mit einer Hartschaumrolle (Blackroll) und einer Variation aus anschließenden Yang Yoga Übungen, wird es dir möglich sein, deine Faszien- und Muskelstrukturen intensiv zu bearbeiten.
In Kombination des lange halten der Asanas in der Yin Yoga Praxis werden Meridianlinien stimuliert, Energieblockaden gelöst und das V erbindungsgewebe (Faszien) therapeutisch gedehnt, stimuliert und gestärkt. Zudem werden deine Gelenke unter positiven Stress gesetzt sodass auch hier therapeutische Wirken freigesetzt werden können.

Vier Stunden klingen erst mal lag, aber durch den Wechsel von Yin und Yang Yoga wirst du dich immer wieder erholen können.

YIN YOGA
Diese Form ist eine passive und sehr ruhige Praxis des Loslassen und Observierens.
Es soll dir mehr Verständnis über die Architektur des Knochenbau, Dehnbarkeit und Proportionen deines Körpers nahe bringen und dass es durchaus natürlich ist, Grenzen zu haben.
Durch die langhaltenden Positionen (Asana) werden die sog. Wasserkanäle (Meridian Linien) stimuliert. Es soll dir als Ausgleich des stressigen Alltags dienen.
Dieser Stil ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und dient zur Aktivierung der Selbstheilungskraft, fürdenphysischen,energetischenundseelischenKörperundsollnachhaltigerhalten bleiben. Ebenfalls gilt es als gute V orbereitung zu längeren Meditationen.

BLACKROLL
Die BLACKROLL ®ist eine Hartschaumrolle zur Selbstmassage. Die myofasziale (Muskel- / Bindegewebsstrukturen) Selbstmassage einzelner Körperbereiche löst durch Druck und Verschiebung kollagene Verklebungen & Verspannungen. Dadurch findet u.a.ein Flüssigkeit- und Stoffwechselaustausch im Bindegewebe statt, der zur Erhaltung geschmeidiger & elastischer Faszien führt. Über die Rezeptoren in den Faszien wird die Wahrnehmung in der bearbeiteten Körperpartie verstärkt. Der Effekt ist sofort spürbar.

Dorin Walde
Dorin unterrichtet seit 2010 Yogakurse und Personal Yoga (1:1). Dabei lässt sie sich immer wieder von unterschiedlichen Yogalehrern und Yogastilen inspirieren. Angetrieben von ihrer Leidenschaft für Bewegung, bildet sie sich regelmäßig in den Bereichen Yoga, Bewegung und Training fort. Das spannende Thema der Faszien begleitet sie seit ihrer Grundausbildung zur Yogalehrerin und findet Beachtung in all diesen Bereichen.